• Alle,  Rundbrief

    Schals zum Stricken und Häkeln

    Um zu meinen Häkelanleitungen auch noch Strickanleitungen zu veröffentlichen, dachte ich an einfaches Design, wie bei Schals und dann wollte ich die einzelnen Projekte auch noch durchnummerieren. Ganz ehrlich, weit bin ich noch nicht gekommen, dennoch möchte ich meine bisher erschienenen Projekte hier vorstellen. Strickschals Der Strickschal No1 ist etwas für kalte Tage. Dickes Garn, ein sehr einfaches Muster, das nur aus rechten und linken Maschen besteht, und schon bist du dabei mit einem eigenen Winter Outfit.. Und hier findest du die Anleitung Strickschal No1 (PDF) Der Strickschal No2 ist ganz anders, der ist für den Sommer, schmal und leicht und sehr weich im Griff. Auch zum Stricken ist es…

  • Alle,  Rundbrief

    Gehäkelte Mandalas

    Das erste Mandala Als ich vor Jahren ein rundes Fensterbild nachgehäkelt habe, das ich in einer Zeitschrift fand, wusste ich nicht, dass genau diese Form und diese Häkelart mich über Jahre faszinieren würden. Ich liebe Mandalas, und sie zu häkeln, macht mich nicht nur sehr glücklich, sondern sie fördern meine Kreativität. Mandalas sind nicht einfach als Plan in meinem Kopf, sondern sie entstehen teilweise erst beim Häkeln. Ich beginne in der Mitte, ich wechsle Muster und Farben und berechne, wie oft ich zunehmen muss, damit es flach bleibt. Häkeln und Rechnen? Nein, eher nicht. Selbst die Zunahmen gestalte ich eher intuitiv. Das Mandala zeigt, ob es so richtig ist. Wölbt…

  • Alle,  Anleitung kostenlos

    Sommertuch häkeln

    Wenn ich verreise und länger im Zug sitze, brauche ich eine Handarbeit für unterwegs. Am besten etwas, das ich frisch begonnen habe, was also noch nicht zu groß ist. Und was auch einfach ist, damit ich mich beim Häkeln auch mal umschauen kann oder bei Bedarf ein Gespräch beginne. Da fiel mir ein Garn in die Hände, das ich beim letzten Shopping im Wolle Rödel Freiburg gefunden habe. Gomitolo Summer Tweed von Lana Grossa als Sonderangebot. Das heisst, dass es dieses Garn vielleicht nicht mehr zu kaufen gibt. Es ist 100 Gramm schwer, hat eine Lauflänge von 400 Metern und besteht aus folgenden Fasern: 72% Baumwolle, 20% Viscose, 8% Polyamid,…

  • Alle,  Rundbrief

    Taschen, Taschen, Taschen, alle selbstgehäkelt

    Das heutige Thema meines Rundbriefes sind Taschen. Wenn ich genau hinschaue, dann habe ich schon einige Taschen gehäkelt und als Anleitung hochgeladen. Und da ich immer noch bei den letzten Anleitungen bin, die ich hier veröffentlicht habe, beginne ich mit dem Neuesten. Das ist die Projekttasche Sienna Bag, aus recyceltem Garn, weich und griffig und hält trotzdem einiges aus. Und wenn ich Taschen Projekttaschen nenne, dann sind sie in erster Linie dazu gedacht, meine aktuellen Strick- und Häkelprojekte aufzunehmen. So kann ich das, was ich mitnehmen möchte, sehr übersichtlich tragen. Versuch es doch auch, häkle die Tasche einfach nach. Hier findest du die Anleitung dazu. Projekttasche Sienna Bag (PDF) Filztasche…

  • Alle,  Rundbrief

    Anleitungen für deine Wohnumgebung

    Sonntags ist der Tag, an dem ich die vergangene Woche überdenke und mir einen groben Plan mache, was ich in der nächsten Woche alles tun möchte. Auf meiner Homepage schaue ich regelmäßig nach dem Rechten und ändere manchmal mein Header Bild. Da fiel mir auf, dass ich schon lange keinen Newsletter mehr versendet habe. Ich möchte ja in dem Rundbrief eine regelmäßige Information über die Neuigkeiten meines Tuns verbreiten. Und beim Nachdenken darüber reifte in mir der Plan, mindestens 2mal pro Monat den Newsletter zu versenden. Und ich dachte, der Sonntag ist ein guter Tag dafür. Im Newsletter Nr. 5 habe ich die Ostereier vorgestellt. Danach habe ich  regelmäßig weitere…

  • Alle,  Häkelmuster,  Kreative Menschen

    Corner to corner Häkelmuster

    Eines meiner liebsten Muster heißt Corner to Corner, abgekürzt C2C. Es wird diagonal gearbeitet und man beginnt in einer Ecke. Und die Maschen sind immer Stäbchen- Gruppen, die aus 3 Luftmaschen und 3 Stäbchen bestehen. Diese Gruppe wirkt wie ein kleines Quadrat. In der nächsten Reihe werden neue Quadrate so gesetzt, dass es immer eins mehr wird und das Häkelstück sich zu einem Dreieck entwickelt. Wie genau das geht, habe ich in einem kurzen Video gezeigt. Aus Garnresten begann ich, mir eine warme Winterdecke zu häkeln, da habe ich Garnreste von Sockengarn, zweifädig verwendet, mit der Häkelnadel Nr. 5. Als sie fertig war, habe ich sie Rauhnächtedecke genannt und kurz…

  • Allgemein,  Kreative Menschen,  Projekte

    Häkeln fürs Korallenriff

    Gehäkelte Korallenriffe Viele von euch kennen bestimmt die weltweite Aktion zur Rettung der Korallenriffe. Da wird nämlich gehäkelt. Mit dieser Technik kann man die Korallenriffe am besten darstellen. Das haben 2 australische Frauen als Kunstaktion und in einer großen Ausstellung gezeigt. Wenn du davon gar nichts gehört hast, bekommst du hier den Link zu den Gründerinnen dieser Aktion. Original Website Daraufhin haben weltweit Städte und Gemeinden ebenfalls solche Ausstellungen ins Leben gerufen. Die größte davon, außerhalb Australiens, ist die noch geöffnete Ausstellung in Baden- Baden. Hier ist der Link dazu: Museum Frieder Burda Ich war schon da, und muss sagen, es ist sensationell. Hier einige Bilder dazu Und jetzt erst…

  • Alle,  Anleitung kostenlos,  Für Anfänger

    Kleine Schlüsselanhänger

    Vor kurzem habe ich angefangen, Schlüsselanhänger zu häkeln. Zuerst auf Wunsch einer befreundeten Frau. Doch dann habe ich viel Spaß daran gefunden, mit den Farben zu spielen. Ich bin mir sicher, im weltweiten Netz gibt es bereits Anleitungen dazu, doch ich zeige in diesem Beitrag einmal, wie ich das mache. Hier ein Beispiel: Diese Schlüsselanhänger habe ich aus winzigen Resten von ganz dünnem Baumwollgarn gehäkelt, einmal in den Farben des Regenbogens, das war der Kundenwunsch und dann noch in Blau- und Grün- Variationen und in Orange mit Rot. Für meine Anleitung, die du als Text mit Bildern hier lesen kannst, nehme ich etwas dickeres Garn, weil das für meine Kamera…

  • Alle

    Ein gutes neues Jahr

    Liebe Leser meines Blogs. Vor Jahren habe ich den Blog Crochetta Haekeldesign gegründet und mit Inhalten gefüllt. Alle diese Inhalte befinden sich seit ungefähr Mitte Juni 2021 auf meiner Homepage Crochetta.de. Es ist also nichts verloren gegangen. Ich habe am15.12.2021 den bisherigen Blog gelöscht, weil beides parallel zu betreiben, keinen Sinn macht. Alles, was ich schon immer geschrieben habe über mein Handarbeiten, über meine Kreativität und über all die anderen Dinge in meinem Leben, die ich für beschreibenswert halte, findest du hier wieder. Natürlich entrümple ich hin und wieder, werfe ältere Beiträge hinaus und schreibe dann auch neue, sehr aktuelle Posts. Zu all dem Bekannten meines früheren Blog kommt auf…

  • Allgemein,  Anleitung kostenlos

    Weihnachtliche Tassenuntersetzer häkeln

    Weihnachten Was viele meiner Leser nicht wissen, ich bin in gewisser Weise ein weihnachtlicher Deko Muffel. Also bei mir zu Hause ist das so. Trotzdem möchten diejenigen, die meine Anleitungen mögen, auch etwas für Weihnachten haben. Mit schnellen Geschenken zum selber machen, etwa Topflappen oder Stirnbändern kann ich schon dienen. Doch spezielle Deko für Advent oder den Weihnachtsbaum habe ich nicht so viele. Deswegen suche ich immer nach Kompromissen: Ich will Anleitungen anbieten, die weihnachtlich gestaltet werden können, aber auch in anderen Farben zu anderen Anlässen oder Jahreszeiten verwendet werden können. Zweimal habe ich Adventskalender gestaltet und einmal Weihnachtskugeln. Den diesjährigen Adventskalender habe ich als kostenlose Anleitung in meinem letzten…