Allgemein,  Für Fortgeschrittene

Häkeln für Fortgeschrittene- Folge 1

Ich stelle heute vor: Mandala Madness

Ich schreibe ja gerne für Anfänger. Schließlich war ich auch einmal Anfänger und war angewiesen auf gute und verständliche Anleitungen. Als ich das alles lernte, und auch ständig dazu lernen wollte… also zu dieser Zeit gab es keine Handys und auch kein Internet. Für manche Leser fast nicht vorstellbar, aber es war so.

Ich kaufte also Zeitschriften, las sie schon im Laden flüchtig durch, um entscheiden zu können, ob etwas dabei ist, was mir gefällt oder was ich mir zutraue.
Dann kaufte ich Wolle oder hatte sie bereits, und los ging es. Ich war immer schon der Meinung, wer lesen kann, ist auch in der Lage, Neues zu lernen. Meistens klappte das auch. Aber schon damals gab es Fehler und Ungenauigkeiten beim Drucken von Zeitschriften und dann brauchte es viel Erfahrung, alles zu verstehen.
Ich mußte viel lernen, und manches mal auch auftrennen.

Letztlich geht jeder Interessierte diesen Weg. Lernen, Erfahrung sammeln, Neues ausprobieren.
Auch ich probiere zu gerne Neues, besonders beim Häkeln, und da ich jetzt auch sehr gerne das gesamte web zur Verfügung habe, Neues zu lernen, möchte ich Euch ein paar Eindrücke nicht vorenthalten.

Crystals and Crochet

Eine Seite, die wahrhaft inspirierend ist. Dort wird gezeigt, wie man so etwas häkelt

DSC_0041

Das war nicht nur schwierig – für mich bedeutet das natürlich eine Herausforderung- es war auch auf englisch. Da bin ich nicht besonders fit, trotzdem, ich schaute mich auf der Seite um und las, was ich verstehen konnte.

Hier ist der Link dazu   Crystalsandcrochet

Eine ganz wunderbare Seite einer tollen Frau, die Blogartikel schreibt über sich, das Häkeln, über Kristalle und ihre Reisen.

Das ganze Teil heißt Mandala Madness und ist als CAL geschrieben. CAL heißt Crochet along. Dabei wird ein großes oder schwieriges Häkelprojekt in Portionen unterteilt, die erscheinen dann jede Woche oder so. Sobald die einzelnen Kapitel veröffentlicht sind, sind sie immer zugänglich als kostenloser Download. Und- sie hat noch weitere CAL’s auf ihrer Seite

Ich habe also mit Mandala Madness begonnen. Was Ihr seht auf diesen Bildern, ist ein kleiner Anfang von einem wirklich großen Mandala.
Wer das auch machen möchte, es gibt viele Hilfsmittel, also zunächst Übersetzungen des schriftlichen Teils in die wichtigsten Sprachen.
Und für mein Verständnis war es sehr hilfreich, ein Video zu schauen.
Ja, in englischer Sprache, doch zu sehen, wie etwas geht, auch in einer Sprache, die man nicht spricht, kann mehr helfen als lesen.

 

img-20170128-wa0000.jpegUnd jetzt wünsche ich Euch viel Inspiration, und natürlich ganz viel flow

Crochetta

0 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.