Allgemein

Die eigene Homepage

Was ich schon lange wollte, war eine eigene Homepage. Website ist ebenfalls ein gängiger Name.
Alles, was ich bisher gemacht habe und wie ich mein Tun im Bereich häkeln erweitert habe, verlangte irgendwann nach einer “Heimat”.
Also ein Platz im Internet, an dem ich viel gebündelter zeigen wollte, was mich ausmacht.

Ich erkundigte mich, las viel und schaute Videos an, doch bei all dem hatte ich Bedenken, dass ich mich womöglich für das falsche Produkt entscheiden könnte. Da war mir die Verantwortung einfach zu groß. Ich schloß alle Formate, die mich so verwirrten und formulierte einen klaren Wunsch an das Universum:

Ich will Unterstützung für meine Homepage, möglichst von jemandem, der aus der gleichen Gegend kommt wie ich.

Dann machte ich weiter mit meinem Alltag und mit all den Dingen, die ich immer mache in meiner Freizeit. Häkeln, Schreiben, Anleitungen entwerfen.
Und erst vor wenigen Tagen fand ich bei Instagram einen neuen Account von einer Frau, Anja, die ich seit Jahren persönlich kenne.
Sie machte Werbung für ihre Arbeit, Menschen beim Erstellen einer Hompage zu helfen.

Ich schrieb ihr, wir nahmen Kontakt auf und seit einigen Tagen bin ich aktiv dabei, in den Bereichen, die ich selber gestalten möchte, an meiner Homepage zu basteln. Ich bin mir sicher, dass sie für andere Leute die seltener am PC sind, alles fix und fertig einrichtet. Bei mir ist es so, dass ich viele Dinge selber aussuchen und entscheiden möchte. Außerdem habe ich durch meinen Blog bei WordPress einige Grunderfahrungen, die Anja dann auch mit einem kleinen Support schnell mal aufrüstet.

Eine echt gute Zusammenarbeit, passgenau auf meine Wünsche zugeschnitten. Wenn du das auch so oder ähnlich haben möchtest, dann kann ich dir Anja nur empfehlen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.