Allgemein,  Für Fortgeschrittene

Häkeln für Fortgeschrittene- Folge 3

Wer so wie ich, andauernd Neues erfindet, braucht Bilder, Vorbilder, Anregungen.

Dedri Uys hat die Sophie erfunden und Helen Shrimpton Mandala Madness.
Über beide habe ich schon geschrieben, in meiner kleinen Serie Häkeln für Fortgeschrittene. Folge 1 und Folge 2

In dieser Folge geht es mir auch wieder um wunderbare Frauen, die für mich ganz besondere Häkelarbeiten kreieren.

peacock2bbag2bcal_cover_small
Eine davon nennt sich Lilla Björn. So heißt auch ihre Seite. Sie selber ist aus Tschechien und sie schreibt ihren Blog in englisch. Der Link dazu ist hier
Tatsiana heißt sie, ihren Nachnamen kann ich weder aussprechen, noch richtig schreiben, den lasse ich weg. Sie hat einen wundervollen Blog, in dem sie ganz viel ihrer Kunst zeigt. Ich selber kenne mich gut aus beim Häkeln, aber als ich ihre Arbeiten gesehen habe, wußte ich, dass auch ich immer noch dazu lernen kann.
Viele ihrer Anleitungen sind kostenlos und sie sind englisch geschrieben mit allen üblichen Abkürzungen. Auch sie hat kleine CAL’s zu bieten wie diese Tasche im Bild.
Und was ich so faszinierend finde an ihrem Design sind die Overlay- Maschen, mit denen das Häkeln einfach eine ganz neue Dimension erfährt.
Die kleinen Pin-Cushions im Beitragsbild habe ich schon oft nachgehäkelt.

Scheepjeswol-4627

Ich fühle schon, was viele von euch sagen möchten: “Ich kann zu wenig englisch, und dann noch diese Abkürzungen, damit kann ich wenig anfangen.”
Ich gebe euch recht. Aber genau für diesen Fall gibt es Esther. Sie ist Niederländerin und spricht ein sehr klares einfaches Englisch.
Ihr Blog ist hier  Er heißt: It’s all in a nutshell. Sie schreibt und kreiert eigene Anleitungen, aber ihre wahrhaft große Leistung ist, dass sie Video- Tutorials anbietet, in einfacher, englischer Sprache und mit Ruhe und Geduld erklärt, dass es auch Menschen verstehen, die nicht oder nur wenig englisch können.
Ich habe weiter oben schon von diesen Riesen- Projekten wie Sophies Universum oder Mandala Madness geschrieben. Esther erklärt sie alle, von der ersten Masche bis zur letzten Ausarbeitung. Auf Youtube findet ihr sie und alle ihre Videos.
Allen besonderen Projekten der großen Häkelfrauen dieses Universums gibt Esther ein Bild, eine Stimme und die Möglichkeit, auch Schwieriges nachzuarbeiten.
Macht es wie ich, oder in diesem Fall wie sie: bleibt im flow

 

 

 

 

 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.