Alle,  Anleitung kostenlos,  Für Anfänger

Häkeltuch Springtime

Häkeltuch Springtime

Häkeltuch Springtime. Das sehr einfache Tuch, an das sich auch Häkelneulinge trauen können.
In 2 verschiedenen Versionen mit 2 verschiedenen Garnen.

     

Welches Garn ist geeignet?
Du kannst jedes Garn verwenden, das bei dir im Wollvorrat schlummert. Das Muster bleibt gleich, nur die Stärke der Häkelnadel solltest du anpassen. Das Tuch über dem Stuhl ist mit einem dickeren Garn gearbeitet. Das andere, das ich trage, ist aus einem Garnbobbel gehäkelt, der ist dreifädig und gefacht und 1000 Meter lang.

Garn Nr. 1: Summer Tweed degrade´:
Summer Tweed Degradé ist ein hübsches Garn, das in 6 auffälligen Verlaufsfarben erhältlich ist. Erstelle gewagte und farbenfrohe Kleidungsstücke mit einem Garn, das sich perfekt mit Sommer Tweed, seiner Version in Unifarben, kombinieren lässt. Genieße den rustikalen Touch, die Verbindung von Baumwolle und Hanf, in deinen originellsten Kreationen.
Erhältlich in Knäulen zu 100 g mit einer Lauflänge von je 185 m. Wir empfehlen Stricknadeln der Stärke 4-4,5 mm / US 6-7 bzw. Häkelnadeln der Stärke 4-4,5 mm / US G6-7. Für einen langärmeligen Damenpulli der Größe 40 werden 4 Knäuel benötigt. Maschenprobe: 10x10cm = 19 Maschen x 24 Reihen. Maschinenwaschbar bis 30°C. Wollprogramm. Nicht trocknergeeignet.

Vorrätig im Farbverlauf Türkis- Pistaziengrün- Gelb- Rose´ mit der Farb Nr. 100
Das Garn kannst du bei mir kaufen Concept by Katia Summer Tweed Degrade´
Ich habe die Häkelnadel Nr. 4,5 verwendet und 2 Knäule dieses Garns verarbeitet.

Garn Nr. 2: 1 Bobbel der Firma Yarn- Box, 3 fädig, 1000 Meter lang. 
Der verwendete Farbverlauf heisst Spring Fields, ich habe es mit der Häkelnadel 3,5 gearbeitet
Hier ist der Link zur Homepage, da gibt es sehr viele schöne Bobbel, auch zum selber farblich mitgestalten.

http://yarn-box.de/

Auch wenn ich in dieser Anleitung genau beschreibe, wie das Tuch gehäkelt wird, sehen meine beiden Varianten sehr unterschiedlich aus, mal rustikal, mal ganz zart. Wenn du eigenes Garn verwendest, das kann Baumwolle, Baumwollmischung, Wolle, Sockenwolle oder sogar Mohair sein…. jedes einzelne Tuch wird ein wenig anders aussehen. Wenn du eins nachgearbeitet hast, dann schreib mir eine mail an kontakt@crochetta.de und sende mir ein Bild von deinem Tuch zu. Wenn ich es auf instagram veröffentlichen kann, dann bitte auch mit deiner Erlaubnis dazu.

 

Die Anleitung

Welche Maschen solltest du können:
In meinem Anleitungstext gibt es keine Abkürzungen, ich schreibe jedes Wort aus. Trotzdem führe ich hier noch einmal aus, welche Maschen du können solltest. Und falls du sie noch nicht so gut kannst, ergänze ich jede Masche mit einen Link zu einem von mir erstellten Kurzvideo.

halbe Stäbchen Lochmuster mit halben Stäbchen

Stäbchen Stäbchen häkeln

Doppelstäbchen Doppelstäbchen häkeln

feste Maschen feste Maschen

 

Wie es geht: 
Beginne mit einem doppelten Fadenring, befestige ihn mit 1 Luftmasche und häkle noch 4 Luftmaschen dazu.
Reihe 1: Häkle in den Ring 1 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 halbes Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 halbes Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Doppelstäbchen. Zieh den Ring vorsichtig zusammen. Markiere dir die Mitte (Die Lücke mit 2 Luftmaschen) mit einem Maschenmarkierer.

Häkelanleitung 1. Reihe

Reihe 2: Beginne mit 5 Luftmaschen, häkle in die 1. Lücke 1 Stäbchen, 1 Luftmasche und 1 halbes Stäbchen, 1 Luftmasche. Arbeite jetzt bis zur Mitte in jede Lücke 1 halbes Stäbchen, 1 Luftmasche. Um den mittleren 2- Luftmaschen- Bogen arbeitest du 1 halbes Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 halbes Stäbchen, 1 Luftmasche. Markiere dir die Mitte erneut, wenn es dir schwer fällt, sie gut zu erkennen.
Häkle bis zur letzten Lücke in jede Lücke 1 halbes Stäbchen, 1 Luftmasche. In den letzten Bogen ( das ist der 5- Luftmaschen- Bogen vom Beginn der 1. Reihe) häkelst du 1 halbes Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 ganzes Stäbchen, 1 Luftmasche und 1 Doppelstäbchen. Dieses Doppelstäbchen kannst du um den Bogen arbeiten, ich steche es gerne in die vorletzte Luftmasche ein, das gibt der Kante eine schöne Stabilität.

Häkelanleitung Reihe 2

Reihen 3 und 4 werden sinngemäß fortgeführt. Dazu habe ich noch 2 Bilder

Häkelanleitung Reihe 3  Häkelanleitung Reihe 4

Setze diese Reihen immer weiter fort, entweder bis dein Tuch groß genug ist oder bis das Garn dir ausgeht. In wesentlich kleineren Formaten sind das auch sehr schöne Tücher für kleinere Kinder. Zum Schluß kannst du dein Tuch noch mit festen Maschen umrunden, das bedeutet, du drehst deine Arbeit noch einmal und häkelst um jede Lücke 2 feste Maschen und überspringst dabei die halben Stäbchen.

Ebenso kannst du auch die Rückseite deines Tuches mit festen Maschen einfassen, da kommst du mit 3 festen Maschen pro Bogen hin. Überprüfe trotzdem, ob das passt, eine feste Masche mehr oder weniger könnte den Tuchrand zu eng oder auch zu wellig werden lassen.

Vernähe noch die Fäden, wasche und spanne dein Tuch und dann kannst du es selber tragen oder einem lieben Menschen schenken.
Ich hoffe, ich habe eine schöne und ganz einfache Häkelanleitung für dich zum Nachmachen erstellt. Schreib mir einen Kommentar, wenn es dir gefallen hat. Und mach es einfach wie ich: bleib im Flow.

Und hier gibt es ein Video dazu, für alle, die mit Texten alleine nicht gut arbeiten können.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert