Anleitung kostenlos,  Strickmuster

Stirnband Riffelmuster

Heute gibt es für alle, die sich für meinen Newsletter eingetragen haben, eine kostenlose Anleitung für ein Stirnband. Es ist gestrickt und ich nenne es Riffelmuster. Und es gibt das einfache Muster auch in 2 Varianten.

Stirnband Riffelmuster

Es ist einfach zu stricken und es braucht nicht viel Wolle, daher ein ideales Projekt für einen Rest Garn.
Es wird in Runden gestrickt und ist passend für eine Standard Größe von 50 cm Kopfumfang. Außerdem dehnt sich das Stirnband ein wenig, ca. 5 cm.
Wenn du also Garn hast und eine passende Stricknadel, mach eine Maschenprobe und errechne dir den Maschenanschlag. Schließe deine Anschlagsmaschen zur Runde und schon kannst du loslegen.
Ich habe das Garn 50/50 von myboshi verwendet, die ideale Mischung aus Wolle und Baumwolle. In den Farben Titangrau (das schmale Stirnband),
Petrol (das breitere Stirnband) und die Farbe Brombeere für das erweiterte Riffelmuster.

Den Link zum Garn findest du hier: myboshi 50|50

Mein Anschlag mit der Stricknadel Nr. 3,5 ist 96 Maschen.
Runde 1: Schließe die Maschen zur Runde und beginne mit 1 Runde rechter Maschen.
Runde 2: Stricke 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel
Runde 3: Stricke 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel. (Die Maschen stricken, wie sie erscheinen.)
Runde 4: Nur für das erweiterte Riffelmuster, 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel. (Die Maschen stricken, wie sie erscheinen.)
Runde 5: alle Maschen rechts stricken

Runde 2 bis 5 noch 4mal wiederholen, wenn du das erweiterte Riffelmuster strickst.
Für das normale Riffelmuster strickst du die Runden 2,3 und 5 und kannst sie bis zu 7mal wiederholen.

Wenn die gewünschte Breite deines Stirnbandes erreicht ist, stricke zum Abschluß noch eine Runde rechter Maschen und kette dann alle Maschen locker ab. Vernähe die Fäden und dann kannst du dein Stirnband selber tragen oder es verschenken.

Das eigentliche Muster erscheint auf der Rückseite deiner Strickarbeit, die Vorderseite wirkt deutlich schlichter. Je nach Tagesform kannst du beide Seiten des Stirnbandes tragen. Ich hoffe, die Anleitung gefällt dir.
Poste doch ein Bild vom fertigen Stirnband bei instagram oder facebook und verlinke mich mit @crochettahaekeldesign, dann finde ich deinen Beitrag auch. Viel Freude beim Nacharbeiten.

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: